Rolex

Zur Zeit sind alle Uhren dieses Hersteller vergriffen...
Wir aktualisieren unseren Bestand täglich – besuchen Sie uns bald wieder um Ihr Wunschmodell zu entdecken.

Rolex Oyster Perpetual Date

Die Rolex Oyster Perpetual Date wurde, wie ihre größere Schwester, die Rolex Datejust, 1945 eingeführt. Die Rolex Oyster Perpetual Date ist mit einem Durchmesser von 34 mm statt 36 mm (Datejust) kleiner, aber dennoch eine Herrenuhr. Die Medium-Größe (Boys-Size) ist 31 mm und die Damengröße 24 (ohne Datum bis 2007) bzw. 26 mm (mit Datum bzw. ab 2007 auch ohne Datum). Die weiteren Unterschiede zwischen den beiden heutigen Uhrenmodellen sind gering. Die Rolex Date ist nur mit einem 19 mm Oysterband lieferbar (Datejust: Oyster 20 mm, Jubilee 20 mm) und die Ziffernblattauswahl ist bei der Rolex Date kleiner. Auch das Angebot an Lünetten ist verschieden. Während die Rolex Date momentan nur in Stahl, mit polierter Stahllünette (115200), feingerippter Stahllünette mit Stundenindizes (115210) und weißer Rolesorvariante mit gerippter Weißgoldlünette (115234) hergestellt wird, gibt es die Datejust nicht mit feingerippter Lünette. Bis 2007 wurde die Date auch in gelben Rolesor- und Goldversionen mit folgenden Lünetten ageboten: geriffelt (nur gelbe Rolesor-Version - 15223), gerippt (nur Gelbgold - 15238), poliert (nur gelbe Rolesorversion - 15203). Die Rolex Datejust wurde nie mit geriffelter Gelbgoldlünette angeboten. Dafür gab es bis 2007 die Rolex Oyster Perpetual Date nicht in einer weißen Rolesor-Variante mit gerippter Weißgoldlünette. Hinsichtlich der Schnellverstellung des Datums gibt es bei beiden Modellen keinen Unterschied. Diese Funktion ist abhängig vom verbauten Kaliber und Rolex Date und Rolex Datejust werden mit und ohne Schnellverstellung hergestellt. Über die Jahrzehnte hinweg hat die kleine Rolex Date Änderungen, die für die Rolex Datejust angeboten wurden, übernommen, so das Kaliber 3035 1982/83, fünf Jahre nach der größeren Schwester. 1988 im selben Jahr das Kaliber 3135 und das neue Saphirglas sowie 2007 mit fast vier Jahren Verspätung das neue Gehäuse und die massiven Uhrarmbänder. Die Rolex Oyster Perpetual Date ist eine unauffällige, unprätentiöse, klassische Rolex Uhr, die allerdings immer im Schatten der etwas größeren, doch sonst identischen Rolex Datejust stand. Doch die Rolex Date hat auch Ihre Anhänger und Fans gefunden. Eine der berühmtesten Trägerinnen einer Rolex Date war Grace Kelly, die auch als Prinzessin von Monaco eine 26 mm Rolex Lady Date trug.

Zurück zur Homepage

Zuletzt angesehen

PERSÖNLICHE EMPFEHLUNGEN

AIR-KING