Rolex

Oyster Perpetual Air-King Ref. 126900

Rolex

Oyster Perpetual

Air-King

Ref. 126900

9.250 €
Auf Lager Auf Lager
Rolex Oyster Perpetual Air-King Ref. 116900

Rolex

Oyster Perpetual

Air-King

Ref. 116900 LC100

8.950 €
Auf Lager Auf Lager
Rolex Oyster Perpetual Air-King Ref. 126900

Rolex

Oyster Perpetual

Air-King

Ref. 126900

10.250 €
Auf Lager Auf Lager
Rolex Oyster Perpetual Air-King

Die Rolex Oyster Perpetual Air-King ist eines der ältesten Rolex Uhren und heute eine "Einsteigermodell". Die Rolex Perpetual Oyster Air-King ist mit 34mm Durchmesser klein, unprätentiös und preiswert.

Dabei hat die Rolex Oyster Perpetual Air-King eine der komplexesten Geschichten aller Rolex-Modell und umfasst beinahe 70 Jahren kontinuierlicher Produktion.
Während des Zweiten Weltkriegs bot Rolex den britischen Kriegsgefangenen an, die Rolex Speedking oder andere Modelle auf Kredit zu verkaufen. Als der Krieg zu Ende ging, entschied sich Rolex-Gründer Hans Wilsdorf, die RAF Piloten der Luftschlacht um England mit einer Reihe von Uhren mit Luftfahrtthemen zu ehren. Der "Air"-Serie war geboren, die Air-Lion, Air-Giant, Air-Tiger, und natürlich die Air-King.
Die Uhren waren für Ihre Zeit mit 32 bis 34 mm Durchmesser groß, damit die Piloten sie bei Dunkelheit besser ablesen konnten. Heute ist nur die Air-King geblieben.

Die erste echte Rolex Oyster Perpetual Air-King wurde 1945 eingeführt und ohne große Änderungen, allerdings mit einer ganzen Reihe von Sondermodellen, bis 2007 weiter gebaut. Die Referenz-Serie aus 2007 brachte dann ein komplettes Facelift für die rolex Oyster Perpetual Air-King. Neue, konzentrischen Skalen wurden hinzugefügt, das Gehäuse wurde an den Laschen dicker, und ein ganz neues bearbeiteten Oysterband ersetzte die 78350.
Die fein geriffelte Lünette wurde noch ein paar Jahre lang beibehalten. Ein Weißgold kannelierte Lünette wurde eine Zeitlang als Option angeboten. Die 1142XX ist die erste Air-King mit COSC-Zertifizierung.

Die Neuerungen machten die Rolex Oyster Perpetual Air-King noch vor Veteranen wie der Rolex Oyster Perpetual Submariner zu hochaktuellen Luxusuhren der Marke Rolex.
Es gibt keine andere Einsteiger Luxusuhr mit vergleichbarer Leistung und Preis. Bei einem Vergleich des Magazin Chronos der Einsteigermodelle von Rolex, IWC und Panerei lag die Air-King am Ende vorne. Das Manufakturkaliber, die sehr guten Gangwerte, das hochwertige Armband und das Tragegefühl gaben für den Sieg den Ausschlag. Als Nachteil empfand das Magazin den kleinen Durchmesser und die daraus resultierende schlechtere Ablesbarkeit. Aber das wiederum ist eine persönliche Ansicht, die die ausgezeichnete Qualität der Uhr nicht im Geringsten schmälert.

34 mm Standard Air-King
Jahr Referenz Kaliber  
1945 4925 10.5'  
1945 4365 10.5'  
1946 4499 10.5'  
1953 6552 1030  
1957 5500 1520/1530  
1989 14000 3000  
1989 14010 3000  
2000 14000M 3130  
2000 14010M 3130  
2007 114200 3130 glatte Lünette, COSC
2007 114210 3130 COSC
2007 114234 3130 Gelbgold kannelierte Lünette, COSC
       
550X nur für USA, UK, Commenwealth
       
1974-1986 5520    
1958 5504 1530 (35mm)
ca. 1958 5501 1530 Zweifarbige kannelierte Lünette
ca. 1958 5502 1530  
ca. 1958 5506 1530  
       
Air-King-Date nur für Commonwealth  
       
1958 5700 1525/1535  
1958 5701 1525/1535 zweifarbig

Zuletzt angesehen

PERSÖNLICHE EMPFEHLUNGEN

AIR-KING